Agenda zum Forum
"Green Fashion: Gestalten - Produzieren - Kommunizieren"
  

 

Montag, 5. Mai 2014

ab 16 Uhr/ Registrierung - Check-in
ab 18 Uhr/ Schweizer Abend (für weitere Informationen bitte klicken) für alle, die bereits angereist sind und in gemütlicher Umgebung gemeinsam zu Abend essen möchten
(EUR 45,-- zzgl. 19 % MwSt., exklusiv Getränke).

Dienstag, 6. Mai 2014

ab 8:30 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee

Begrüßung: Katharina Schaus, it fits und Elmar Sautter, IVN-Vorstand (10:00 Uhr)

 

Track 1: Nachhaltiges Wirtschaften (10:00 -12:30 Uhr)

Respektvoller Umgang mit Ressourcen
Christian Dietrich, Marijke Schöttmer, Systain Consulting GmbH

Menschlich zukunftsfähiges Bankgeschäft
Wilfried Münch, GLS Bank

Soziale Nachhaltigkeit - Versprechen vs. Realität
Dr. Gisela Burckhardt, FEMNET e.V. // CCC-Clean Clothes Campaign

Brauchen wir ein staatliches Nachhaltigkeitssiegel? Pro und Contras! Offene Diskussion.
Elma Sautter, Vorstandsvorsitzender des IVN

 

Mittagessen im Schloss Wartegg (12:30 - 14:00 Uhr)

 

Track 2: Networking (14:00 - 16:00 Uhr)

Green Fashion Café  (World Café)
Moderation: Tobias Meier, Helvetas

 

Kaffeepause (16:00 - 16:30 Uhr)

 

Track 3: Siegel und Standards (16:30 - 18:00  Uhr)

Label-Überblick: Grundlagen, Positionierung, Steckbriefe 
Katharina Schaus, it fits - Organic Textile Partner

Der neue GOTS 4.0
Claudia Kersten, Global Standard gGmbH

Ökologische Schuh- und Leder-Richtlinie des IVN
Franziska Kunze, Pololo, IVN Vorstand

Das Cradle to Cradle-Prinzip
Werner Erhart, EPEA Switzerland GmbH

 

Abendessen im Schloss Wartegg (18:30 Uhr)

ab 19:30 Uhr Talk in der Bibliothek

Mittwoch, 7. Mai 2014

Rückblick 1. Tag (08:45 Uhr)
Tobias Meier, Helvetas

 

Track 4: Markt - Kommunikation (9:00 -10:30 Uhr)

Einordnung nachhaltiger Textilien und ihrer Volumina in den globalen Kontext
Andreas Engelhardt , The Fiber Year GmbH

Fairnopoly - der etwas andere Online-Marktplatz
Bastian Neumann, Fairnopoly eG

Style-Blogging und Facebook Lookbook:
Social Marketing im Kommunikations-Mix und Initialisierung einer Strategie
Maximilian Futterknecht, it.x informationsysteme GmbH

 

Kaffeepause (10:30 -11:00 Uhr)

 

Track 5: Parallele Workshops (11:00 -13:00 Uhr)

Ziele und Inhalte zu den Workshops erfahren Sie durch anklicken:

Workshop 1: Zukunft Gestalten
Workshopleitung: Stefan Niethammer, 3FREUNDE

Workshop 2: Labelschule (Siegel, Standards, Zertifizierung)
Workshopleitung: Alexandra Perschau und Katharina Schaus

Worskhops 3: Marketing / Kommunikation
Workshopleitung: Claudia Kersten, Global Standard gGmbH

 

Mittagessen im Schloss Wartegg (13:00 -14:00 Uhr)

 

Track 6: Innovationen - Zukunftsfähigkeit (14:00 -16:00 Uhr)

Zukunft gestalten - Fashion Design von Morgen
Friederike von Wedel-Parlow, ESMOD Berlin

EX-Pollution, die chlorfeie Ausrüstung für Wolle
Kurt Haselwander, Schoeller GmbH & CoKG

Schadstoffe in der globalen Textilproduktion - Chemikalieneinsatz nicht nur für Ökotextilien
Dr. Anett Matthäi, IMOswiss AG

Textilrecycling ohne Nebenwirkung
Paul Doertenbach, I-Collect AG

Schlusswort
it fits / IVN

 

Abschiedskaffee (16:00 - 17:00 Uhr)

ENDE der Veranstaltung